Sich gegenseitig stärken

Erkner, März 2017. Die heutige Rolle der Mittelstandsvereinigung als Interessenvertretung der Unternehmer und Förderer der Attraktivität der Stadt hat sich im Gegensatz zur Zeit ihrer Gründung Anfang der 90er stark gewandelt. Wie sie jedoch genau aussieht, haben unsere Mitglieder bei einem Treffen im Januar zum Thema gemacht. Anlass war die Versammlung im März und die Aufstellung der Kandidaten für die Vorstandswahl. Die Kandidaten stehen inzwischen fest. Dagmar Eckart (DE KAFFEE Rösterei) stellt sich für den Posten der 2. Vorsitzenden, Stefanie Richter stellt sich erneut als Vorsitzende und Bernd Fehse als Kassenwart zur Wahl.

Das Vereinsprofil wird noch genauer definiert werden. In der ersten Runde waren sich jedoch alle einig, dass die regelmäßigen Treffen für den gemeinsamen Austausch und das Kennenlernen der lokalen Unternehmen wichtig ist. Das gilt auch für den Kontakt zu anderen Vereinen. Zudem ist es den Mitgliedern wichtig, über den Verein hinaus einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. So soll ein Budget festgelegt werden, für das sich Initiativen der Stadt mit Projekten bewerben können. Ein Komitee soll dann entscheiden, welches Projekt gefördert werden soll.

Für das Miteinander der Mitglieder gilt "Mehr kann, weniger muss". Ein großer Schritt war hier die Abgabe des Lichterfestes an den neu gegründeten Verein, um den Vorstand und einzelne Mitglieder zu entlasten. Das beliebte Fest wird weiterhin von der MSVE finanziell unterstützt.
 

  Schüler aufgepasst! Erkneraner BildungsBörse bietet
  Ausbildungsplätze gleich um die Ecke

BildungsBörseZu Beginn jeden Jahres werben Unternehmen der Region für ihre Ausbildungsplätze. So auch die Mitglieder der Mittelstandsvereinigung Erkner e.V.:

Dabei sind Ausbildungsberufe wie: Altenpfleger/in, Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizung- & Klimatechnik, Automobilkaufmann/-kauffrau, KFZ-Mechatroniker/in, Bäcker/in, Fachverkäufer/in Bäckerei, Konditor/in, Elektroniker für Energie- & Gebäudetechnik, Friseur/in, Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau, Maler/in, Fußbodenleger/in, Mechatroniker/in und Technischer Modellbauer.


Nach dem Motto "Bewirb Dich jetzt!" rufen die Erkneraner Firmen zur Bewerbung auf und legen dabei Wert auf Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit, Pflicht- und Qualitätsbewusstsein, höflichen und freundlichen Umgang mit Kollegen, Mitschülern und Kunden. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, die auch beschreiben, warum der Beruf und das Unternehmen der Wahl den eigenen Vorstellungen und Fähigkeiten entsprechen sind auch gern gesehen, denn schließlich heißt es: "Deine Zukunft hast Du selbst in der Hand – also kümmere Dich drum!"
 

Kalender
TERMINE
13.03.2017 19:00 Uhr
Versammlung mit Vorstandswahl

nur für Mitglieder
Bildungszentrum Erkner
 
Empfehlungen
Aktuelle Informationen & Veranstaltungen der Stadt
auf www.erkner.de

Erkner für die ganze Familie
auf www.familienbuendnis-erkner.de

Wirtschaftsförderung, Gründen & Ausbilden
auf www.ihk-ostbrandenburg.de

Offizieller Bündnispartner
für mehr Familienfreundlichkeit


BildungsBörse JobBörse

clix2go - simple to web